Sprungziele

Aktuelle Bekanntmachungen aus den örtlichen Gemeindetafeln

Rathaus erst ab 16 Uhr geöffnet

Malkurs

Schöpfungsspaziergang zum Thema Baum

Tagesseminar Social Media nutzen

Tagesseminar Ikebana

Wochenendseminar "Meditatives Bogenschießen"

Fränkischer Theatersommer

Tag der offenen Tür

"ELLA - First Lady of Song"

"In der Bar zum Grammophon"

Bekanntmachung

Abitur auf dem 2. Bildungsweg

Das Erzbischöfliche Abendgymnasium in Bamberg bietet motivierten Erwachsenen im Abendunterricht die Möglichkeit zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) zu gelangen und damit in ein Studium oder eine berufliche Neuorientierung zu starten.
Je nach Vorqualifikation umfasst die Schulausbildung zwei bis vier Jahre. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag von 18 bis 21.15 Uhr statt.
Am Donnerstag, den 16.05.2024, besteht um 18 Uhr die Möglichkeit, an einer Online-Information der Schule teilzunehmen. Natürlich kann eine Beratung auch telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch an der Schule stattfinden.
Sie erreichen das Abendgymnasium per Mail info@abendgymnasium-bamberg.de oder telefonisch unter 0951 57624. Weitere Informationen zu unserem Schul- und Bildungsangebot finden Sie auf unserer Homepage www.abendgymnasium-bamberg.de

 

Jahresprogramm 2024 Kreisjugendring Lichtenfels

Hier finden Sie das Jahresprogramm des Kreisjungendrings für das Jahr 2024:

komplettes JP 2024.pdf (kjr-lichtenfels.de)

Hilfe im Alltag für pflegebedürftige Menschen

Ausbildungskurs der Telefonseelsorge Bamberg

1,2 Millionen Gespräche wurden im vergangenen Jahr bei der TelefonSeelsorge Deutschland geführt, so viele wie noch nie. Um dieses wichtige Angebot für Hilfesuchende rund um die Uhr und 24/7 anbieten zu können, braucht es immer wieder neue Ehrenamtliche. Daher bietet die TelefonSeelsorge Bamberg, die einen großen Bereich in unserer Region abdeckt, ab Herbst 2023 wieder einen neuen Ausbildungskurs für Ehrenamtliche an.

► PDF.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.